Sakralchakra - zweites Hauptenergiezentrum

Unser Energiekörper besteht aus Tausenden von Energiebahnen und entlang der Wirbelsäule entstehen dadurch eine Art Verkehrsknotenpunkte. Im Yoga heissen sie Chakren. Chakra bedeutet: Energierad. Jedem der sieben Hauptenergiezentren sind Lebensthemen zugeordnet. Dein Energiesystem ist in ständiger Bewegung und ändert sich je nach Lebenssituation, Gefühlen und Gedanken. Du kannst dein Energiesystem beeinflussen über deine Gedankenwahl, über die Bewegung (z.B. Yoga, Tanzen, Wandern, Schwimmen etc.), über die Atmung und auch über die Ernährung.

Verwandte Blogartikel:
Energiesystem des Menschen
Wurzelchakra

das sakralchakra


zentrale themen

Fluss deiner Lebensenergie, Kanal für die kreative Energie des Lebens sein, Kreativität und schöpferische Kraft, Erfahren der Welt mit allen Sinnen, Geniessen, Lebendigkeit, Verlangen, Begehren, Lust, Sexualität, Lebensfreude, Emotionen fliessen lassen

 

 

Das Zentrum des Sakralchakra befindet sich im Bauch und im unteren Rücken. Wenn wir uns im Fluss oder Flow fühlen ist unser Sakralchakra gestärkt. Entscheidungen vermeiden, nicht Akzeptanz von Situationen, die nicht zu ändern sind, Schuld - oder Schamgefühle können das Sakralchakra schwächen.

körperliche hinweise auf störungen

  • Menstruationsbeschwerden
  • Prostataerkrankungen
  • Harnwegsinfektionen
  • Erkrankungen von Blut und Lymphe

psychische hinweise auf störungen

  • Suchtverhalten
  • depressive Verstimmungen
  • schöpferische Krisen
  • Eifersucht
  • Schuldgefühle

wie stärke ich das sakralchakra?


  • Ich atme tief in den Bauch und lasse meine Lebensenergie durch meinen Körper fliessen
  • Ich gönne mir eine Massage oder ein feines Essen
  • Ich lebe meine Kreativität aus
  • Ich unternehme Aktivitäten, die mich in den Flow bringen
  • Ich gehe regelmässig schwimmen oder nehme ein Bad

asanas und pranayama


  • die Taube (Kapottasana)
  • die Bauchatmung
  • die Girlanden-Haltung
  • die Krokodilübungen

ätherische öle zur stärkung des sakralchakras


Meine persönlichen Öl-Tipps:

  • Wild Orange
  • Clary Sage
  • Ylang Ylang

meditation zum energiesystem am do, 3.12. um 19.15


Online oder live im Studio in Brig. Bitte anmelden bei sandra@samiya-yoga.ch oder 079 304 38 12

du bist herzlich willkommen beim online yoga


möchtest du mehr über die ätherischen öle erfahren?


Kommentar schreiben

Kommentare: 0